Sie sind hier: www.st-hildegard-ulm.de
.

Neuerungen in der Notbetreuung gültig ab Montag, 27. April 2020

 

Liebe Eltern,

für die Notbetreuung gelten ab Montag die folgenden Regelungen:

  • Schülerinnen der 1.-7. Klasse dürfen in der Notbetreuung angemeldet werden (bisher nur bis Klasse 6)
  • Anspruch auf Notbetreuung haben nicht nur Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten, sondern grundsätzlich alle Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz haben und für ihren Arbeitgeber dort als unabkömmlich gelten
  • eine Bescheinigung vom Arbeitgeber muss vorgelegt werden

Damit wir als Schule die Notbetreuung sinnvoll und vor allem an die geforderten Standards angepasst durchführen können, benötigen wir Ihre Rückmeldung.

Bitte geben Sie uns bis spätestens Donnerstag, 23. April 2020 Bescheid:

Telefon: 0731-9347-239

Mail:       Julia.Beckert@higa.ul.schule-bw.de

 

Herzlichen Dank!

Logo


21.04.2020; 19:07:54 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 392 mal angesehen.