.

Schöne Ferien!

ferienEin ungewöhnliches, auf eine ganz neue Art und Weise herausforderndes Schuljahr geht zu Ende. Wir wünschen allen Schülerinnen, Eltern und Lehrern schöne, erholsame Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen im September.
Bleibt gesund und behütet!

weiter lesen in Schöne Ferien!

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur! - Feierliche Zeugnisübergabe am 28. Juli 2020

abi1Der Abiturjahrgang 2020 traf sich am 28. Juli zur feierlichen Zeugnisübergabe im Klösterlegarten, in dem die Plätze mit 1,5 Meter Abstand bereitet waren. Das wechselhafte Wetter erinnerte ein wenig an das Auf und Ab der vergangenen Monate: Zwischen Lockdown, Homeschooling und Prüfungen "unter Coronabedingungen" hatten es die Schülerinnen in diesem Jahr nicht leicht. Trotzdem steht am Ende der Sonnenschein: Alle angetretenen Hildegard-Schülerinnen haben die Herausforderungen erfolgreich gemeistert und das Abitur bestanden.
Dazu gratulieren wir herzlich und wünschen für die Zukunft alles Gute.

weiter lesen in Herzlichen Glückwunsch zum Abitur! - Feierliche Zeugnisübergabe am 28. Juli 2020

Guten Start!

schultüteWir wünschen allen Schülerinnen, Lehrerinnen und Lehrern und Eltern einen guten Start ins neue Schuljahr.
Ein besonders herzliches Willkommen gilt unseren neuen Fünftklässlerinnen.
Wir freuen uns auf euch!

weiter lesen in Guten Start!

Hildegardtag am 17.09.2019

higatag3Zum Gedenktag der Heiligen Hildegard am 17.09. beschäftigen sich die Schülerinnen der Klassen 5-11 des St. Hildegard Gymnasiums in den ersten beiden Stunden mit dieser großen Heiligen und Namensgeberin unserer Schule.

weiter lesen in Hildegardtag am 17.09.2019

Fairtrade-Cafe: Das Projekt geht in eine neue Runde!

ftcAm Dienstag, 24.09.2019 trafen sich alle achten Klassen in der Aula zum Fairtrade-Projekttag, in dessen Rahmen sie mehr über Fairtrade erfuhren und viele deen für die Weiterführung unseres Schülerinnencafe sammelten.

weiter lesen in Fairtrade-Cafe: Das Projekt geht in eine neue Runde!

Bericht Studienfahrt nach Rom 2019

rom2Am frühen Morgen des 15. Septembers 2019 trafen 41 Schülerinnen und 5 Lehrerinnen und Lehrer des St. Hildegard Gymnasiums etwas verschlafen, aber erwartungsvoll und aufgeregt am Donaubad ein,
um sich mit dem Bus auf den Weg in die „ewige Stadt“ zu machen. Schon während der Fahrt in den Süden Europas wurden wir alle durch Referate in die italienische Lebensart und die historische und kulturelle Vielfalt Roms eingeführt, sodass wir gut vorbereitet ins Programm starten konnten,
welches uns gleich am ersten Tag bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen am Kapitol, Forum Romanum und Kolosseum in die Tiefen der Antike, aber auch auf die hohe Kuppel des Petersdoms entführte, von der aus wir den atemberaubenden Blick auf die erste Millionenstadt der Welt genießen durften.

weiter lesen in Bericht Studienfahrt nach Rom 2019

Europäischer Wettbewerb

europ3Am 10. Mai 2019 fand um 10:30 Uhr die Preisverleihung des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs im Europe Direct Informationszentrum der Stadt Ulm statt.
Das Schulzentrum St. Hildegard war mit 58 Siegerinnen (50 Ortspreise, 4 Landespreise, 4 Bundespreise) sehr erfolgreich.

weiter lesen in Europäischer Wettbewerb

Kanada-Austausch (16.10.19 – 31.10.2019)

kanada7Am 16.10.2019 trafen wir (22 Schülerinnen sowie Frau Mangold und Frau Häfele) uns frühmorgens am Bahnhof in Ulm.
Aufgeregt stiegen wir in den Zug nach Frankfurt und flogen von dort aus nach Vancouver, Kanada.

weiter lesen in Kanada-Austausch (16.10.19 – 31.10.2019)

Ein Inseltag aus der Sicht einer Quereinsteigerin

inseltagBei uns in der 8b fand gleich am zweiten Schultag der Inseltag statt. Dieser wird in St. Hildegard von Frau Ruder-Engels und Frau Herre in den Stufen 5-9 über das Jahr verteilt durchgeführt und dient zur Stärkung der Gemeinschaft und des Zusammenhalts in der Klasse. Deshalb kam
Fr. Ruder-Engels gleich am Anfang des Jahres zu uns, da zwei andere Mädchen und ich neu in die Klasse gekommen waren.

 

weiter lesen in Ein Inseltag aus der Sicht einer Quereinsteigerin

Besuch der 9. Klassen im BIZ

bizWir, die Klasse 9a des Gymnasiums, haben im November 2019 wie alle 9. Klassen unserer Schule das Berufs-Information-Zentrum (BIZ) besucht. Dort empfing uns Frau Bucher, mit der wir verschiedene Aufgaben durchgeführt haben, um zu erfahren, in welche Richtung es später einmal gehen soll.

weiter lesen in Besuch der 9. Klassen im BIZ

Exkursion zum Müllheizkraftwerk

müll3Am 10. Oktober hat die NWT-Gruppe der 10c des Gymnasiums das Müllheizkraftwerk Ulm-Donautal besucht, um herauszufinden, wie man aus Müll Strom und Wärme, die unter anderem auch unsere Schule wärmt, machen kann. Der Abfall wird bei der Verbrennung am Ende eines langen Prozesses fast schadstofffrei entsorgt.

weiter lesen in Exkursion zum Müllheizkraftwerk

SMG-Hütte 2019

smv_huette4Am 14. und 15. November 2019 war es wieder soweit! Die 52 Schülerinnen der SMG haben sich zusammen mit den Verbindungslehrerinnen Fr. Häfele und Fr. Kling aufgemacht, um zwei Tage auf der SMG-Hütte zu verbringen.

weiter lesen in SMG-Hütte 2019

Erster Verkauf im Fairtrade-SchüCa am 17.12.19

ftc1Zum ersten Mal in diesem Schuljahr fand wieder ein Verkauf im Fairtrade-Schülerinnencafe statt. Die 8a verkaufte passend zur Jahreszeit liebevoll selbstgemachte heiße Schokolade und Spekulatius. So versüßte sie den Schülerinnen den Schulalltag und unterstützte auf diese Weise den Fairtrade-Gedanken.

weiter lesen in Erster Verkauf im Fairtrade-SchüCa am 17.12.19

Advent in St. Hildegard

advent1Der Advent ist eine ganz besondere Zeit, auch in St. Hildegard. Jeden Morgen erwartet die Schülerinnen am Haupteingang ein neuer Impuls.
Anschließend werden die Plakate vor dem Lehrerzimmer aufgehängt, sodass eine Art Adventskalender entsteht.
Und so sieht er derzeit aus (Stand: 17.12.):

weiter lesen in Advent in St. Hildegard

Adventliche Stunde am 18.12.2019

weihnachtenNach langer Tradition stimmen Chöre, Orchester, BigBand und die Theater-AG das Schulzentrum im Rahmen der Adventlichen Stunde in St. Elisabeth auf die kommenden Feiertage ein, so auch in diesem Jahr.
Unter der Leitung von Herrn Schmiedel, Frau Mack, Frau Vanselow, Herrn Kerstner und Frau Schnell wurden Lieder aus verschiedenen Ländern und in unterschiedlichen Sprachen dargeboten.

weiter lesen in Adventliche Stunde am 18.12.2019

Compassion 2020 – ein Erfahrungsbericht

herzLetzte Woche stand für die Schülerinnen der Klassen 10a und 10b das Sozialpraktikum an,
das sie an unterschiedlichsten sozialen Einrichtungen in Ulm ableisten durften. In dieser Woche bestand für uns die Möglichkeit, in ein soziales Berufsfeld hineinzuschnuppern und andere Lebenswelten kennenzulernen.

weiter lesen in Compassion 2020 – ein Erfahrungsbericht

Bewerbungstraining der Volksbank am 28.01.2020

voba1Wie bewerbe ich mich richtig? Dieser Frage gingen Frau Schmeller und Frau Welte von der Volksbank Ulm-Biberach am Dienstag, 28.01.2020 auf die Spur.
Dabei thematisierten sie alle wichtigen Phasen einer Bewerbung – vom Lebenslauf bis hin zum Gespräch – auf sehr anschauliche Weise und gingen dabei auch auf die Do‘s und Dont‘s ein.

weiter lesen in Bewerbungstraining der Volksbank am 28.01.2020

Tag der offenen Tür und Info-Abend

sthigaAm 07.02.2020 öffnete unser Gymnasium seine Pforten zum „Tag der offenen Tür“. Interessierte waren an diesem sonnigen Februartag eingeladen, das Schulgebäude auf eigene Faust oder im Rahmen einer Führung zu erkunden.

weiter lesen in Tag der offenen Tür und Info-Abend

Elternabend Spanisch/NWT

sthigaFür Eltern, die nicht zum Elternabend bzgl. der Profilwahl am 11.03.2020 kommen konnten,
findet sich hier als Entscheidungshilfe unsere Power-Point, die an diesem Abend präsentiert wurde.
Bei konkreten Fragen wenden Sie sich bitte per Mail nochmals an die entsprechenden Fachlehrer*innen.

weiter lesen in Elternabend Spanisch/NWT

Kurs "Frauenpower"

frauenpowerAm 15. und 22. Januar sowie 5. Februar durften wir viele erfolgreiche Frauen bei uns in
St. Hildegard begrüßen, die im Kurs "Frauenpower" von ihrem Beruf und dem Weg dorthin berichteten. 14 Schülerinnen nahmen die Gelegenheit wahr, auf diese Weise Unterstützung bei der Berufswahl zu erhalten. Am Ende bekamen alle ein Zertifikat dafür, dass sie drei Nachmittage lang engagiert dabei waren.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der IHK Ulm für die Organisation, Begleitung und Durchführung des Kurses!

weiter lesen in Kurs "Frauenpower"

.