Grundschule besucht Ulmer Synagoge

2013_06_08_synagoge1Lecha dodi- ‚Sei gegrüßt Freund‘. Das Lied sangen die Grundschülerinnen als Dankeschön zum Abschluss ihres Besuches in der neuen Synagoge. Es war ein großer Glücksfall, dass die Schülerinnen der dritten und vierten Klassen mit ihren Eltern einen Besuchstermin in der neuen Ulmer Synagoge bekommen haben.

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.