.

Danke für die Spenden für Paraguay

2015_01_29_sozialprojekt1Über 750 € wurden durch das Sozialprojekt der Grundschule St. Hildegard eingenommen. Die Grundschülerinnen haben Sterne gebastelt und verkauft. Der Elternbeirat hat einen Kuchenverkauf für den Infonachmittag organisiert und das Geld gespendet. Am letzten Freitag, den 22.Januar 2015 besuchte Schwester Witburga den Wochenabschluss der Grundschule und nahm das Geld stellvertretend dankend entgegen. Das Geld geht an die Schule "Maria Inmaculada" in Yroysa im Süden von Paraguay.

weiter lesen in Danke für die Spenden für Paraguay

‘Füllerführerschein‘

2015_02_22_füllerführerschein5Der Anfang des Jahres war in Klasse 2 besonders aufregend: Wir machten den WERKZEUG-Führerschein. Mit viel Freude und großem Eifer und der Hilfe von Eltern durften die Kinder alles ausprobieren: einspannen, sägen, feilen, schleifen, nageln, bohren und schrauben. Die Werkstücke „Platsch, die kleine Eule" sind ganz toll geworden. VIELEN DANK für die Eltern-Unterstützung!

weiter lesen in ‘Füllerführerschein‘

Die Zahnfee war da

2015_01_29_zahnfee2Katharina und Nikol aus der Computer-AG berichten: "Am Dienstag, den 27.1.2015 ist die Zahnfee zu uns gekommen. Sie hat uns erklärt, wie man seine Zähne richtig putzt und wie man mit der Zahnseide arbeitet. Dann hat sie uns - zum leichten Verdruss mancher - mit ihrer Kuh Elsa nass gespritzt. Zum Schluss hat jeder eine Zahnbürste bekommen." Zwei Bilder sehen Sie hier.

weiter lesen in Die Zahnfee war da

Vernissage der Kunst-AG

2015_02_11_vernissage2Am Freitag, den 06.02.2015 wurden die Werke der Kunst-AG ausgestellt. Seit Ende September gibt es diese Arbeitsgemeinschaft. Mädchen der  3. und 4. Klasse malten und experimentierten in dieser AG mit viel Spachtelmasse,  Acryl- und Lackfarben in verschiedenen Techniken. Folgende Arbeitsmaterialien wurden dazu verwendet: Spachtel, Murmeln, Naturmaterialien, Strohhalme, Walze, Kugeln, Material für Abklatschbilder usw. Entstanden sind schöne und farbenfrohe Bilder.  

weiter lesen in Vernissage der Kunst-AG

Wir gratulieren unseren musikalischen Talenten!

2015_01_29_jugendmusiziert1Der 52. Regionalwettbewerb "Jugend Musiziert" hat am Wochenende vom 17./18. Januar stattgefunden. Schülerinnen unserer Schule waren sehr erfolgreich bei dem Wettbewerb. Dazu brillierte eine Erstklässlerin am 11. Januar mit ihrem Klavierspiel bei einem internationalen Wettbewerb. Wir freuen uns über die wirklich tollen Ergebnisse. Und wir 'ziehen unseren Hut' vor ihrer Leistung, die nur durch langes Üben zum Erfolg führen konnte.

weiter lesen in Wir gratulieren unseren musikalischen Talenten!

Gutes neues Jahr 2015!

2013_12_20_weihnachten3Das Team der Grundschule St. Hildegard wünscht allen Schülerinnen, Eltern und Bekannten alles Gute, Glück und Gesundheit für das Jahr 2015. Wir danken für Ihre Unterstützung im letzten Jahr und für all die schönen Momente, die wir 2014 zusammen mit den Schülerinnen erleben durften. Was alles Besonderes passierte, lesen Sie in unserer Chronik.

weiter lesen in Gutes neues Jahr 2015!

Toller Endspurt in kurzer Zeit: Vielen Dank für Ihre Stimme!

2014_11_18_sparda1Viele Schülerinnen, Eltern und Lehrer aus Grundschule, Realschule und
Gymnasium haben uns beim Voting der Sozialstiftung der Sparda-Bank
unterstützt. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

weiter lesen in Toller Endspurt in kurzer Zeit: Vielen Dank für Ihre Stimme!

Einstimmung Advent: 22./23. November in Bonlanden

2014_11_03_adventinbonlanden1Herzliche Einladung! Lassen Sie sich von dem vielseitigen Rahmenprogramm und mit einem Blick über Bonlanden hinaus nach Argentinien, Brasilien und Paraguay, hinführen in die Zeit des Advents. Bei der festlichen Eröffnung am Samstag, um 14.30 Uhr, vor der Klosterkirche - mitgestaltet vom Schulchor der ordenseigenen Grundschule St. Hildegard in Ulm – werden der Ordensgründer Faustin Mennel und die ersten Schwestern seiner Zeit vor 160 Jahren für Sie sprechen. Mehr zum Programm erfahren Sie hier.

weiter lesen in Einstimmung Advent: 22./23. November in Bonlanden

Ulmer Literaturtage: Buchherstellung mit Birte Müller

2014_11_12_buchmacher7Birte Müller, eine bekannte Buchautorin und Illustratorin, kam am 12. November 2014 zu uns nach Ulm, um mit der vierten Klasse ein Bilderbuch zu gestalten. Sie hat u.a. tolle und farbenfrohe  Kinderbücher geschrieben wie zum Beispiel: „Weißt du auch, was in der Nacht Fledermausi gerne macht?“, „Fritz Frosch Pupst“, „Planet Willi“, „Auf Wiedersehen, Oma“ usw.. Am heutigen Tag standen aber nicht die Bücher von Birte Müller im Vordergrund, sondern das Buch, das die 4. Klasse selbst gestaltete.

weiter lesen in Ulmer Literaturtage: Buchherstellung mit Birte Müller

Bundesweiter Vorlesetag: Schülerinnen lesen vor.

2014_11_25_vorlesetag4Mehr als 80.000 Vorleserinnen und Vorleser beteiligten sich am 19.11.2014 im ganzen Land am 11. Bundesweiten Vorlesetag. Auch die Grundschule und die Klasse 5b der Realschule von St. Hildegard waren mit dabei. Das Konzept dieses Tages war: Jeder der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor. Das ließen sich die Grundschülerinnen und die Klasse 5b nicht zweimal sagen!

weiter lesen in Bundesweiter Vorlesetag: Schülerinnen lesen vor.

Der Nikolaus besucht die Grundschule

2014_12_05_nikolaus2Am Freitag, den 5.12.2014, war es soweit. Nach dem Wochenabschluss, mitten in der 5. Stunde, klopfte es an den Klassenzimmertüren der Grundschülerinnen. Draußen standen der Nikolaus mit seinem Begleiter, einem Engel. Nach ein paar netten Worten an die Grundschülerinnen wurde der große Sack geöffnet. Darin waren GEPA-Nikoläuse und neue Bücher für die Klassenbibliotheken. Die Schülerinnen freuten sich sehr und schon bald erkannten Sie, wer sich unter den Kostümen  versteckte…

weiter lesen in Der Nikolaus besucht die Grundschule

Schokoladenduft liegt in der Luft

2014_12_14_schokowerkstatt2Die Klasse 4 macht einen Ausflug. Am Montag, den 24.11.2014 machte die Klasse 4 einen Ausflug in Richtung Jordanbad in Biberach. Aber die Klasse wollte nicht schwimmen gehen, sondern die Sinn-Welt besuchen um etwas über Schokolade zu erfahren. Als wir ankamen, begrüßte uns eine Frau sehr herzlich.

weiter lesen in Schokoladenduft liegt in der Luft

Ein schönes Weihnachtstheater: Pünktchen und Anton

2014_12_16_weihnachtstheater2Am Montag, den 15.12.2014 war die Grundschule St. Hildegard im Weihnachtstheater der Jungen Bühne. Pünktchen wurde von Julia Cretu, Anton von Dennis Hurler gespielt. In dem Theaterstück wurde erzählt, was die beiden Freunde Pünktchen und Anton zusammen erlebten. Am spannendsten war die Stelle als die dicke Berta dem Räuber die Pfanne auf den Kopf gehauen hat. Das wurde im Theater als Schattenspiel gezeigt...

weiter lesen in Ein schönes Weihnachtstheater: Pünktchen und Anton

Blockflötenkonzert am 11.November

2014_11_12_flötenkonzert2Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Musikschule Ulm luden die Blockflötenlehrerinnen der Grundschule St. Hildegard alle interessierten Schülerinnen, Eltern, Geschwister und Verwandte zu einem Konzert in die Aula im Neubau des Gymnasiums St. Hildegard ein. Sie stellten mit einem abwechslungsreichen Programm die Vielseitigkeit der Blockflöte vor. Dabei bezogen sie auch die unterschiedlichen Instrumente der Blockflötenfamilie mit ein wie z.B. die kleinste Flöte, die Garkleinflöte und die größte Flöte, die Großbass-Flöte. Das war ein Erlebnis für Groß und Klein.

weiter lesen in Blockflötenkonzert am 11.November

Ulmer Literaturtage: Autorenlesung mit Oliver Scherz

2014_11_12_autorenlesung2Extra aus Berlin kam der Schauspieler und Kinderbuchautor Oliver Scherz am 11.11.2014 angereist, um den Grundschülerinnen seine Geschichten zu erzählen. Begeisternd und lebendig stellte er sein Buch vor: "Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika." Was tun, wenn spätabends ein Elefant ans Fenster klopft? Wenn dieser aus dem Zoo ausgebrochen ist, um seine Großmutter in Afrika zu besuchen? Die Schülerinnen verliebten sich sofort in den Elefanten Abu und ließen sich gerne in seine Welt mitnehmen. Äußerungen von Schülerinnen nach der Lesung lesen Sie hier.

weiter lesen in Ulmer Literaturtage: Autorenlesung mit Oliver Scherz

Ein musikalischer Streik: "Ein Fall für Papa Haydn"

2014_11_06_kinderkonzert2Carlotta berichtet: Am Dienstag, den 4.November waren die dritte und vierte Klasse im Kinderkonzert des Theaters Ulm: "Ein Fall für Papa Haydn". Haydn war ein großer Komponist und er war sehr lustig. Es ging darum, dass Haydn einen Auftrag von seinem Fürsten Esterhazy bekam, eine Sinfonie zu schreiben. Man muss wissen, bei einer Sinfonie gibt es 4 Sätze. Doch gemein war, dass Haydn eigentlich Urlaub hatte. Haydn rief jedoch gleich sein Orchester und den Dirigenten. Als alle da waren, kam ein Papierflieger aus dem Orchester geflogen und fiel Papa Haydn direkt vor die Füße...

weiter lesen in Ein musikalischer Streik: "Ein Fall für Papa Haydn"

Juniorhelfer- Erste Hilfe in der Grundschule

2014_10_22_juniorhelfer3Am Montag, den 20. und am Mittwoch, den 22.10.2014 wurden die Mädchen der 4. Klasse zu Juniorhelferinnen ausgebildet. Jede Schülerinnen hielt heute stolz ihre Urkunde in den Händen. Sie erhielten von Herrn Winkler, vom Bayrischen Roten Kreuz, eine kindgemäße Ausbildung in Erster Hilfe.

weiter lesen in Juniorhelfer- Erste Hilfe in der Grundschule

Impressionen Infonachmittag

2014_12_14_infotag8Am Freitag, den 12. Dezember 2014 lud die Grundschule St, Hildegard zum Infonachmittag ein. Die Grundschule öffnete von 13 bis 15 Uhr ihre Türen, um interessierten Eltern und Kindern einen Einblick in die Schule zu geben. Der Grundschulchor sang. Es gab Bastel-und Singangebote. Die Schulleitung, Lehrerinnen und die Kernzeit-Damen gaben Auskunft über das Schulleben. Für die Verpflegung sorgte der Elternbeirat. Es war viel los. Bilder des Nachmittages sehen Sie hier.

weiter lesen in Impressionen Infonachmittag

Unser Ausflug in den Hildegardgarten

2014_10_13_hildegardgarten3Wir, die Hildegard – AG, haben am 10. Oktober das Kloster in Oberelchingen besucht.Dort haben wir viel Interessantes über die Kirche, über die Heilige Hildegard von Bingen und über das Klosterleben erfahren.Hildegard von Bingen ist immer ein sehr ruhiges Kind gewesen und hat in ihrer eigenen Welt gelebt. Mit acht Jahren ist sie ins Kloster gekommen und hat sich dort mit Schwester Jutta angefreundet. Von ihr hat sie lesen, schreiben, rechnen und eignete sich ihr großes Wissen über Heilkräuter an.

weiter lesen in Unser Ausflug in den Hildegardgarten

Impressionen vom Tag der offenen Tür

2014_10_19-tagderoffenentür3Am Samstag, den 18.10., öffnete die Grundschule von 11 bis 13 Uhr ihre Türen für alle Interessierten. Zur Begrüßung sang der Schulchor. Klasse 4 stellte das diesjährige Sozialprojekt vor: Fair-Trade-Sterne aus Peru. Das für die Sterne eingenommene Geld wird einer Einrichtung der Franziskanerinnen von Bonlanden in Südamerika gespendet. Die Schülerinnen und zukünftige Schülerinnen hatten große Freude beim Verzieren der Sterne. Erste Bilder des Tages sehen Sie hier.

weiter lesen in Impressionen vom Tag der offenen Tür

.