.

Mit Lilli Langohr durch das Ulmer Münster

2014_10_14_münsterführung2Die Mädchen der vierten Klasse besuchten am 13. Oktober 2014 das Ulmer Münster. Mit dabei war Lilli Langohr, die Fledermaus vom Ulmer Münster.
Lilli Langohr ist eine junge Fledermaus, die mit ihrer Familie im Ulmer Münster lebt. Sie kann nicht mehr richtig schlafen, weil die Organist Franz immer so laut mit der Orgel spielt. Aus diesem Grund macht sich Lilli im Ulmer Münster auf die Suche nach einem ruhigen Schlafplatz. Auf ihrem Flug erlebt sie viele spannende Abenteuer.

weiter lesen in Mit Lilli Langohr durch das Ulmer Münster

Erntedank in der Grundschule

2014_10_07_erntedank4Am Montag, den 6.Oktober 2014, wurde an der Grundschule von Klasse 1 und 2 der Erntedanktisch aufgebaut. Darauf allerlei leckere Köstlichkeiten, an denen sich die Schülerinnen sehr erfreuten. Am selben Tag wurde der Franziskustag, der am 4. Oktober ist, nachgefeiert. In diesem Zusammenhang machte sich Klasse 4 bei Frau Schrade Gedanken über das Thema: "Was würde Franziskus heute zu uns sagen?"

weiter lesen in Erntedank in der Grundschule

Klasse 2 zu Besuch in der Stadtbibliothek

2014_10_17_bibliothek3

Am 16. Oktober durften wir einen Besuch in der Pyramide machen. Frau Stöhr zeigte uns die Abteilung der Kinderbibliothek im 1. Stock, erklärte uns alles ganz genau und las auch ein lustiges Buch vor. Anschließend gab es einige Aufgaben zu bewältigen. Am meisten Freude hat es aber gemacht, zwischen all den Büchern und anderen Medien herum zu schmökern.

weiter lesen in Klasse 2 zu Besuch in der Stadtbibliothek

"Backe, backe Kuchen...

20140924_brotmuseum5... der Bäcker hat gerufen." Klasse 3 besuchte am 24.September das Ulmer Brotmuseum. Cécile und Jenny berichten: „ Wir sind ins Brotmuseum gegangen. Dort haben wir eine tolle Ausstellung über Brot und Körner gesehen. Seit mehr als 10 000 Jahren essen die Menschen Brot. Das Brot wird aus Mehl, Salz, Wasser und Hefe oder Sauerteig gebacken. Damals haben die Menschen die Körner zwischen zwei Steinen zerrieben, um Mehl zu bekommen.

weiter lesen in "Backe, backe Kuchen...

Grundschule beim Einsteinlauf

2014_09_23_einsteinlauf2Nur am Anfang gab es ein paar Regentropfen, ansonsten herrschte bei den Schüler- und Jugendläufen des Einstein-Marathons am Samstag, den 20.9.2014 fast schon sommerliche Wärme. Von 4782 gestarteten Kindern und Jugendlichen kamen 4775 ins Ziel. Von der Grundschule St. Hildegard waren auch 55 Schülerinnen dabei. Sie liefen – angefeuert von ihren Eltern und Lehrerinnen - tapfer und schnell ihre 800 oder 1200 Meter.

weiter lesen in Grundschule beim Einsteinlauf

Willkommen Erstklässlerinnen!

2014_09_17_einschulung6Mit einem Franziskus-Gottesdienst und einer Feierstunde wurden die Erstklässlerinnen am Mittwoch, den 17.9.2014 an der Grundschule willkommen geheißen. Der Chor sang. Klasse 3 und 4 führten einen Tanz auf. Danach wurden die Erstklässlerinnen von Ihren Patinnen in Empfang genommen. Mit ihren Schulränzen zogen sie stolz in ihr Klassenzimmer. Dort hatten sie ihre erste Unterrichtsstunde bei Frau Popp. Die Eltern wurden währenddessen von den Eltern von Klasse 2 verköstigt. Bilder sehen Sie hier.

weiter lesen in Willkommen Erstklässlerinnen!

1. Preis bei Energiewendereporter-Wettbewerb

2014_07_23_energiewende2Franziska und Lina aus Klasse 4 gewannen den 1. Preis beim Energiewendereporter-Wettbewerb. Zusammen mit der Computer-AG haben sie einen Hildegardboten zum Thema „Erneuerbare Energien“ erstellt. Diese Schülerzeitung wurde ebenso mit dem Sonderpreis, dem Kreativpreis ausgezeichnet. Unter den 50 Einsendungen war die Arbeit damit auch die einfallsreichste. Umweltminister Franz Untersteller übernahm am 22.Juli in seinem Ministerium in Stuttgart die Preisverleihung. Bilder sehen Sie hier.

weiter lesen in 1. Preis bei Energiewendereporter-Wettbewerb

Auszeichnung für Schulgarten

2014_04_15_pausenhof1Die Schulgarteninitiative Baden-Württemberg zeichnet den neuen Pausenhof der Grundschule aus. Die Kommission besuchte Anfang Juli die Schule. Sie zeigte sich beeindruckt von dem überaus gelungenen und sehr gepflegten Schulgarten, von der Arbeit der Garten-AG von Frau Popp und von dem großem Engagement der Elternschaft. Für die Fortführung des Schulgartens wünscht die Jury alles Gute. Danke den fleißigen Blumengießern in den Ferien. Das Urteil der Jury lautete:

weiter lesen in Auszeichnung für Schulgarten

Grundschülerinnen auf Fairtrade-Flyer

2014_08_12_flyer3Das Schulzentrum St. Hildegard ist eine Fairtrade-School. Die Kampagne "Fairtrade-Schools" bietet Schulen die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. St.Hildegard erfüllt alle vorausgesetzten Kriterien und bekam im Jahr 2013 das Fairtrade-Siegel verliehen. Um das Thema "Fairtrade" im Unterricht in allen Schulen in Baden-Württemberg zu verankern, wurde vom Kultusministerium und der Fairtrade-School-Kampagne ein Flyer rausgebracht. Auf diesem sind auch Grundschülerinnen von St. Hildegard zu sehen.

weiter lesen in Grundschülerinnen auf Fairtrade-Flyer

Einladung an das Pausenfrühstücks-Team

2013_11_20_frühstück2Am Dienstag, 23.9.2014 findet in der Mensa um 10.00 Uhr ein erstes Planungstreffen des Pausenfrühstücks-Team statt. Jede unterstützende Hand beim Herstellen des gesunden Pausenfrühstücks kann auch in diesem Schuljahr wieder gebraucht werden. Sollten Sie Interesse haben, sind Sie herzlich willkommen. Am Donnerstag, den 25.9.2014 findet um 19.30 Uhr die gesetzlich vorgeschrieben Hygieneschulung statt. St. Hildegard wäre nicht das, was es wäre, ohne die tolle Unterstützung der Eltern. Vielen Dank!

weiter lesen in Einladung an das Pausenfrühstücks-Team

Besuch von Schwester Graciela und Schwester Zulma

2014_11_18_besuch_von_schwester8Am Dienstag, den 18.11.2014 kam Besuch aus Südamerika. Dort leiten die Franziskanerinnen von Bonlanden viele Schulen. Diese besuchen viele Schüler, auch arme. Eine davon ist die Schule "Maria Inmaculada" in Yroysa im Süden von Paraguay. Die Schwestern zeigten Bilder von dort. Sie berichteten vom Schulalltag, von den Schülern und von dem beschwerlichen Schulweg, den einige Schüler haben. Die Grundschülerinnen staunten. Danach durften sie etwas Besonderes ausprobieren.

weiter lesen in Besuch von Schwester Graciela und Schwester Zulma

"Das Stadthaus hören"

2015_06_16_stadthaus1Schülerinnen der Medien-AG erstellten einen Audioguide für das Ulmer Stadthaus. Von Kindern für Kinder - aber auch für Erwachsene. Bereits seit Herbst 2014 beschäftigte sich eine Gruppe von Schülerinnen der Medien-AG des Schulzentrums St. Hildegard unter der Leitung von Frau Rieseberg mit dem Stadthaus. Sie recherchierten in Büchern, in alten Zeitungen und vor Ort. Bei ihren Stadthausstreifzügen waren sie auf der Suche nach Licht- und Schattenspielen, haben Orte gefunden, an denen die Blicke zum Münster wie eingerahmte Bilder wirken.

weiter lesen in "Das Stadthaus hören"

Erfolgreich beim Europäischen Wettbewerb

2015_03_07_europäischerwettbewerbGratulation! 16 Schülerinnen der Grundschule können sich dieses Jahr über einen Preis beim Europäischen Wettbewerb freuen. Der Europäische Wettbewerb ist der älteste und einer der renommiertesten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Er feiert 2015 sein 62. Jubiläum. Der Kerngedanke ist die Förderung der europäischen Integration in der jungen Generation. Dieses Jahr war das Thema: "Ein Drache reist um die Welt." Wie die Schülerinnen das Thema in den einzelnen Klassen umsetzten und wie die Namen der Gewinnerinnen heißen, lesen Sie hier.

weiter lesen in Erfolgreich beim Europäischen Wettbewerb

.