Natur AG

Oft haben kleine Bäuche Hunger,

suchen stundenlang

mit rotem Puschelschwänzchen den Waldboden entlang.

Doch sie werden weiter hungern, denn in der Winterszeit,

in der ach so besinnlichen Weihnachtszeit,

werden sie geplagt von Vergesslichkeit.

Damit die armen Eichhörnchen nicht länger hungern müssen, haben wir ihnen heute eine kleine Futterstation gebaut, denn so abwegig das klingt: Eichhörnchen leiden unter Vergesslichkeit! Dadurch sind sie eventuell sogar vom Hungertod bedroht.
Schlecht für sie, aber gut für die Natur – so wachsen jährlich viele kleine Samen zu Bäumen heran.

Paula Mangold

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.