Von Feen, Trollen und Blaubeeren im Naturschutzgebiet – das Trio „Islandtief“ gastiert an St. Hildegard

islandtief1Für die Sopranistin Hlín Pétursdóttir Behrens war es bereits das dritte Mal,
dass sie an St. Hildegard auftrat, aber diesmal kam sie in Begleitung der Musiker Iris Kramer (Flügelhorn, Trompete) und Hrólfur Vagnsson (Akkordeon) – zusammen bilden sie das Trio „Islandtief“.

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.