.

Fairtrade-Café-Projekt: Verkauf von Winter-Überraschungstüten

ft_advent3Da in diesem Schuljahr coronabedingt kein normaler Verkauf im Fairtrade-Café stattfinden konnte, hat sich die Klasse 8a dazu entschieden, eine Art Lieferservice für Lehrer anzubieten.

asdf

Alle Lehrkräfte hatten die Möglichkeit, über eine Iserv-Schnellumfrage eine Winter-Überraschungstüte zu bestellen. Kurz vor Weihnachten war es dann soweit: Die Tüten konnten samt Kasse und Deko im Lehrerzimmer aufgestellt und abgeholt werden.


Dabei mussten vor dem Selbstbedienungs-Verkauf viele Vorbereitungen getroffen werden: Die Schülerinnen hatten selbständig die Produkte recherchiert, diese in WBS bestellt, die Werbetrommel gerührt, Preise kalkuliert, gemalt und gebastelt sowie die Tüten verpackt.


Gerade in der Adventszeit möchten wir auf diese Weise unsere Solidarität zeigen und unseren Beitrag zu einer gerechteren Welt leisten.
ft_advent1

ft_advent2ft_advent3

mast



10.12.2020; 16:55:35 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 338 mal angesehen.